Ausstellung

Der Brief

Mit modern gestalteten Mitteln thematisiert eine grosse Rauminstallation die Inhalte, die Niklaus von Flüe in seinem Brief and die Berner Ratsherren in Worte fasst.Die altvertrauten biblischen Aussagen werden in aktuelle Zusammenhänge gebracht. Es wird anschaulich, dass – anders als oft erwartet – diese Vorgaben unsere Gemeinschaft tragen: Gehorsam, Weisheit, Frieden, Gerechtigkeit, Dankbarkeit,Glauben, Leidensbereitschaft… und in und über all dem die Liebe.
Die architektonische Installation ist im Grundriss dem Meditationszeichen von Bruder Klaus nachgebildet. Sie macht es möglich, hineinzugehen in eine Welt, die der dreieinige Gottesnamen ordnet. Masse: Durchmesser 9.5 m Höhe variabel 7.5 oder 5.0 m.


Die Rauminstallation zum Brief kann für sich stehen. Die Rauminstallation zu Person und Werk wird sinnvoll nur in Verbindung mit dem szenischen Gottesdienst oder / und der Ausstellung zum Brief eingesetzt. Die Texte zu den Ausstellungen sind in den vier Landessprachen und englisch vorhanden.

Ausstellung

Eine weitere WordPress-Website